AKTUELLE TERMINE

 

AUSZEIT VOM ALLTAG MIT ACHTSAMKEITSÜBUNGEN - WORKSHOP

25.01.2020 12:00 - 16:00 Uhr

VHS Rastatt im Landratsamt, Am Schlossplatz 5, Rastatt

In unserem Alltag sind manchmal tausend Dinge auf einmal zu erledigen. Wir fühlen uns gestresst und unter Druck - und geraten auf Dauer aus dem Gleichgewicht.
Achtsamkeit ist eine einfache, aber sehr wirkungsvolle Methode, innere Balance und Wohlbefinden zu entwickeln. Sie fördert unsere Konzentrationsfähigkeit, dient der Stressregulation und der Burnout-Prophylaxe.
Im Workshop lernen Sie innezuhalten und sich selbst besser wahrzunehmen. Sie üben beispielsweise Körperempfindungen zu erspüren und Gedankenmuster zu identifizieren. Damit fällt es Ihnen leichter, auf Ihre Bedürfnisse einzugehen und für sich zu sorgen. Achtsamkeit beruhigt den Geist und lässt Körper und Seele entspannen.
Der Kurs ist gut geeignet für Menschen, die sich selbst besser kennenlernen möchten und die auf der Suche nach einem gelasseneren Umgang mit der Hektik des Alltags sind. Achtsamkeitserfahrene können den Workshop nutzen, um durch die Übungen Ruhe und Kraft zu tanken.
Nutzen Sie unser neues Angebot der vhs.cloud: Hier finden Sie die im Kurs verwendeten Anleitungen als Audiodateien und können so die kleinen Entspannungseinheiten ganz bequem auch zu Hause verwenden. Nähere Informationen erhalten Sie am Kurstermin und unter www.vhs.cloud.
Methoden:
Vortrag, Reflexionseinheiten und Entspannungsübungen für einen sicheren Transfer in den Alltag.
Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen und eigene Erfahrungen mit in den Workshop einzubringen.

 

Hier geht's zur Anmeldung

 

GELASSENHEIT UND INNERE BALANCE - 3-teiliger WORKSHOP

14.11.2019 18.30 - 20.30 Uhr
21.11.2019 18.30 - 20.30 Uhr
28.11.2019 18.30 - 20.30 Uhr

VHS Rastatt im Landratsamt, Am Schlossplatz 5, Rastatt

Oft sind wir in unserem Alltag belastet, fühlen uns überfordert und unsere Gedanken drehen sich im Kreis. Dadurch können wir aus dem Gleichgewicht geraten, sind unglücklich und empfinden Unzufriedenheit, Stress, Druck, Traurigkeit oder Wut.
In dieser Workshop-Reihe erfahren Sie, wie das Gehirn unser Verhalten und Wohlbefinden beeinflusst. Sie lernen kleine Übungen für einen achtsamen Umgang mit sich selbst kennen, mit denen Sie im Alltag schnell Ruhe finden, Dinge klarer sehen und sich gelassener fühlen. Außerdem befassen Sie sich damit, wie Sie Ihre eigenen Bedürfnisse mit den alltäglichen Aufgaben in Einklang bringen können und positive Erlebnisse intensiver genießen können.
So können Sie sich ein ganz individuelles "Wohlfühl-Portfolio" zusammenstellen.
Nutzen Sie unser neues Angebot der vhs.cloud: Hier finden Sie die im Kurs verwendeten Anleitungen als Audiodateien und können so die kleinen Entspannungseinheiten ganz bequem auch zu Hause verwenden.
Nähere Informationen erhalten Sie am Kurstermin und unter www.vhs.cloud.
Methoden:
Vortrag, Reflexionseinheiten und Entspannungsübungen für einen sicheren Transfer in den Alltag.
Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen und eigene Erfahrungen mit in den Workshop einzubringen.

 

Hier geht's zur Anmeldung

 

  ZEIT FÜR MICH - Ein Angebot für Frauen

09.11.2019    10 - 16 Uhr

AWO-Familienzentrum Villa Federbach, Adolf-Kolping-Str. 45, 76136 Malsch 

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf stellt für viele Frauen eine beträchtliche Herausforderung dar. Sie haben den Anspruch viele verschiedene Erwartungen zu erfüllen. Die größte

Herausforderung dabei ist oft die eigene Erwartung an sich selbst.
Trotzdem sehen Mütter ihre Lebenssituation überwiegend positiv, verfügen über ein hohes Selbstvertrauen und haben verschiedene Strategien, die Herausforderungen des Alltags zu bewältigen. Sie müssen oft mehr leisten als andere. Deshalb will der Kurs die Achtsamkeit für sich selbst stärken.

Dieser Kurs wendet sich an alle Frauen, die sich Zeit für sich selbst nehmen möchten.

Es gibt eine Kinderbetreuung, bitte vorher anmelden!

Anmeldung: Anke Reichert
Tel. 07246 706796
E-Mail: kontakt@anke-reichert.de

Kosten: 5,-- EUR im Rahmen des Stärke-Plus-Programms

 

  WOHLBEFINDEN - WORKSHOP

07.11.2019    19.30 - 21 Uhr

AWO-Familienzentrum Villa Federbach, Adolf-Kolping-Str. 45, 76136 Malsch 

Der Schwerpunkt des Workshops liegt darauf, kleine, alltagstaugliche Übungen kennenzulernen, um Erholung und Ruhe zu tanken und positive Emotionen für sich zu verstärken. Damit kann sich jeder Teilnehmer sein eigenes „Wohlfühl-Programm“ gestalten und mehr innere Ruhe finden und sich mental stärken.

Anmeldung: Anke Reichert

Tel. 07246 706796
E-Mail: kontakt@anke-reichert.de

KOSTEN:  4,- Euro/Person im Rahmen des Familienzentrum-Angebotes

 

  UMGANG MIT STRESS - WORKSHOP

24.10.2019    19.30 - 21 Uhr

AWO-Familienzentrum Villa Federbach, Adolf-Kolping-Str. 45, 76136 Malsch 

Jon Kabat-Zinn hat viel untersucht und erforscht, inwiefern unsere Gedanken und Bewertungen uns Stress verursachen. Sein Fazit spiegelt sich in einem sehr bekannten Zitat von ihm wieder: "Du kannst die Wellen nicht anhalten, aber du kannst lernen zu surfen."

Der Workshop gibt einen kleinen Überblick zum Thema „Umgang mit Stress“: Achtsamkeit ist eine einfache und wirkungsvolle Methode, innere Balance zu entwickeln, Wohlbefinden zu schaffen und Stress abzubauen. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen die Funktionsweise unseres Gehirns und welche Möglichkeiten es gibt, Glück und Wohlbefinden bewusst zu empfinden. Durch diese wird die Grundlage geschaffen, mehr Zufriedenheit und Lebensfreude ins Leben zu integrieren.

Anmeldung: Anke Reichert
Tel. 07246 706796
E-Mail: kontakt@anke-reichert.de

KOSTEN:  4,- Euro/Person im Rahmen des Familienzentrum-Angebotes

 

Positive Leadership für Frauen - Selbstführung als Basiskompetenz für Führung, die erfolgreich ist und Spaß macht

19.10.2019 10 – 17 Uhr

VHS Rastatt im Landratsamt, Am Schlossplatz 5, Rastatt

Dieser Workshop findet im Rahmen der Frauenwirtschaftstage 2019 in der Volkshochschule in Rastatt statt und beinhaltet, was gute Führung ausmacht und wie wichtig dabei unsere Selbstführungskompetenz ist.

Wer sich selbst gut kennt, wahrnehmen kann und mit sich in Einklang lebt, kann leichter tragfähige Verbindungen im Außen aufbauen: Mit Menschen in Kontakt sein, sich austauschen und diskutieren, sie begleiten, motivieren und in ihrem Tun und ihrer Entwicklung fördern.
Die neuzeitliche Psychologie hat in den letzten Jahren unterschiedliche Führungsarten analysiert und untersucht, und festgehalten, welche Faktoren Mitarbeiter motiviert, kreativ und erfolgreich arbeiten lassen. Diese sind unter dem Begriff Positive Leadership zusammengefasst und beginnen allesamt mit der Kompetenz einer guten Selbstführung.

Der Workshop ist geeignet für alle, die bereits Gruppen und Teams leiten oder leiten möchten.

Hier geht's zur kostenlosen Anmeldung

 

 Veränderungskompetenz – macht das Leben leichter

24.07.2019 17.30 – 20 Uhr

Veranstaltungsreihe „RESSOURCEN SCHONEN“ der Handwerkskammer Karlsruhe, Bildungsakademie, Hertzstraße 177, 76187 Karlsruhe

Bestimmt kennen Sie auch diese kräftezeh­renden Situationen, die Ihren perfekt organi­sierten Alltag zum Stillstand bringen und die alle To do-Listen und Terminvereinbarungen über den Haufen werfen. Sie sind ratlos, er­starrt, vielleicht auch geschockt und grübeln in einer Endlosschleife, wie es jetzt weiterge­hen könnte. Drohende Veränderungen erschrecken und verunsichern uns – und solange nicht klar ist, wie es weitergeht, machen sie uns manchmal schlichtweg Angst.

Erfahren Sie mehr über den Ablauf von Ver­änderungsprozessen, warum wir uns mit ih­nen schwertun und wie Sie zukünftig Verän­derungen gelassener begegnen können. Die Angst ist nämlich eigentlich nur ein Produkt unserer Denkweise. Lernen Sie Möglichkei­ten kennen, in schwierigen Situationen zur Ruhe zu kommen und versetzen Sie sich da­mit aktiv in den Zustand, in dem Sie passen­de und hilfreiche Lösungen finden können.

Es lohnt sich - denn wie schon Heraklit von Ephesos sagte, ist nichts so beständig wie der Wandel!

Hier geht's zur kostenlosen Anmeldung

 

 Positive Leadership – Selbstführung

06.07.2019, 10 - 17 Uhr

VHS Rastatt im Landratsamt, Am Schlossplatz 5, Rastatt

Positive Leadership findet seinen Ursprung in den Forschungsergebnissen der neuzeitlichen Psychologie, deren Fokus auf dem „Gelingenden Leben“ liegt.

Unter Selbstführung versteht man die Kompetenz eines Menschen, einen guten Umgang mit sich selbst zu haben.  
Veränderungen für uns und unser Team entwickeln sich sinnvoll und nachhaltig, wenn wir zunächst uns selbst unter die Lupe nehmen: Unsere Gedanken, Körperempfindungen und Emotionen wahrnehmen lernen und einen wertschätzenden sowie respektvollen Umgang mit uns selbst finden. Damit fällt es uns leichter, unsere Impulse zu steuern, uns zu konzentrieren und unsere Ziele zu erreichen. Indem wir unsere Stärken vermehrt und gezielt einsetzen, erleben wir mehr Freude am Tun und bringen Schwung in unseren Alltag. Diese Kompetenzen beeinflussen automatisch unsere Haltung: Wir sind freundlicher im Umgang mit uns selbst und empathischer mit anderen Menschen. So fördern wir ein gutes Arbeitsklima und den Aufbau hilfreicher Netzwerke.

In diesem Workshop werden wissenschaftliche Erkenntnisse erläutert und anhand praktischer Beispiele und Übungen in den Alltag übertragen.

Das Seminar ist geeignet für alle, die bereits Gruppen und Teams leiten oder leiten möchten.

Hier geht's zur Anmeldung

 

 Achtsam im Wald 1+1

11.05. & 12.05.2019 – jeweils 9.30 – 16.30 Uhr

(Der Praxistag ist auch einzeln buchbar!)

In Kooperation mit dem ZIP Team · erleben und entwickeln, Karlsruhe!

Der heutige Alltag ist oft hektisch und geprägt von vielen Pflichten und Erwartungen. Viele Menschen sind auf der Suche nach Entspannung.

Achtsamkeit ist eine einfache, aber sehr wirkungsvolle Methode, innere Balance und Wohlbefinden zu entwickeln. Achtsam sein bedeutet, den gegenwärtigen Moment aufmerksam zu beobachten und dient der Stressregulation, fördert unsere Erholung und der Burnout-Prophylaxe. In der Natur achtsam zu sein, ist ein bemerkenswert intensives Erlebnis: Die besondere Atmosphäre lädt ein, in den Wald einzutauchen – den würzigen Geruch, das schimmernde Licht und die klare Luft wahrzunehmen. Durchatmen, fühlen, beobachten…

 

Teil 1: Achtsamkeit –Praxis (11.05.2019)


Treffpunkt: Waldparkplatz gegenüber der Straßenbahnhaltestelle „Ittersbach Industriegebiet“. Von dort aus starten wir gemeinsam und erreichen nach ca. 10 Minuten Fußweg eine Grillhütte, die uns im Laufe des Tages als Anlaufstation dient.  

Wir betreten ruhig und umsichtig den Lebensraum Wald, finden Zeit zum Innehalten und betrachten im wachen Kontakt mit der Natur das äußere Geschehen und unsere Empfindungen. Auf diese Weise tanken wir einen Tag lang Ruhe und Kraft und erfahren die wohltuende Wirkung der Achtsamkeit in der Natur.
Die Mittagspause werden wir wetterabhängig gestalten: Wir können gemeinsam bei der Grillhütte essen oder im nahegelegen Industriegebiet einkehren.
Sie erhalten ein Handout mit Informationen und Übungen.

Weitere Informationen: Anke Reichert, kontakt@anke-reichert.de, mobil: 0160/99137360

Hier geht's zur Anmeldung

 

Teil 2: Achtsamkeit –Theorie (12.05.2019)


Treffpunkt: Waldparkplatz gegenüber der Straßenbahnhaltestelle „Ittersbach Industriegebiet“. Von dort aus starten wir gemeinsam und erreichen nach ca. 10 Minuten Fußweg eine Grillhütte, die uns im Laufe des Tages als Anlaufstation dient.  

Am zweiten Kurstag steht im Vordergrund, wie man anderen Menschen das Thema Achtsamkeit näher bringen kann und welche Übungen sich dafür in der Natur anbieten. Dabei werden einzelne Übungen wiederholt, theoretische Hintergründe erläutert und auf mögliche Schwierigkeiten hingewiesen. Worauf es beim Anleiten von Achtsamkeitsübungen ankommt, wird in Gruppenübungen erfahren und erprobt. Einheiten zur Selbstreflexion vertiefen dieses Wissen.

Sie erhalten ein Handout mit Informationen, theoretischem Hintergrundwissen und Übungsanleitungen.

Weitere Informationen: Anke Reichert, kontakt@anke-reichert.de, mobil: 0160/99137360

Hier geht's zur Anmeldung

 

  Auszeit vom Alltag mit Achtsamkeitsübungen + Sequenz auf der vhs.cloud

13.04. 2019  - 12 - 16 Uhr

VHS Rastatt im Landratsamt, Am Schlossplatz 5, Rastatt

In unserem Alltag sind manchmal tausend Dinge auf einmal zu erledigen. Wir fühlen uns gestresst und unter Druck - und geraten auf Dauer aus dem Gleichgewicht. Achtsamkeit ist eine einfache, aber sehr wirkungsvolle Methode, innere Balance und Wohlbefinden zu entwickeln. Sie fördert unsere Konzentrationsfähigkeit, dient der Stressregulation und der Burnout-Prophylaxe. 

Im Workshop lernen Sie innezuhalten und sich selbst besser wahrzunehmen. Sie üben beispielsweise Körperempfindungen zu erspüren und Gedankenmuster zu identifizieren. Damit fällt es Ihnen leichter, auf Ihre Bedürfnisse einzugehen und für sich zu sorgen. Achtsamkeit beruhigt den Geist und lässt Körper und Seele entspannen.

Der Kurs ist gut geeignet für Menschen, die sich selbst besser kennenlernen möchten und die auf der Suche nach einem gelasseneren Umgang mit der Hektik des Alltags sind. Achtsamkeits-Erfahrene können den Workshop nutzen, um durch die Übungen Ruhe und Kraft zu tanken. 

Nutzen Sie unser neues Angebot der vhs.cloud: Hier finden Sie die im Kurs verwendeten Anleitungen als Audiodateien und können so die kleinen Entspannungseinheiten ganz bequem auch zu Hause verwenden. Nähere Informationen erhalten Sie am Kurstermin und unter www.vhs.cloud.

Methoden: Vortrag, Reflexionseinheiten und Entspannungsübungen für einen sicheren Transfer in den Alltag. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Fragen zu stellen und eigene Erfahrungen mit in den Workshop einzubringen.

Hier geht's zur Anmeldung

  

  ZEIT FÜR MICH - Ein Angebot für Frauen

06.04. 2019  - 10 - 16 Uhr

AWO-Familienzentrum Villa Federbach, Adolf-Kolping-Str. 45, 76136 Malsch 

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf stellt für viele Frauen eine beträchtliche Herausforderung dar. Sie haben den Anspruch viele verschiedene Erwartungen zu erfüllen. Die größte Herausforderung dabei ist oft die eigene Erwartung an sich selbst.

Trotzdem sehen Mütter ihre Lebenssituation überwiegend positiv, verfügen über ein hohes Selbstvertrauen und haben verschiedene Strategien, die Herausforderungen des Alltags zu bewältigen. Sie müssen immer mehr leisten als andere. Deshalb will der Kurs die Achtsamkeit für sich selbst stärken.

Dieser Kurs wendet sich an alle Frauen, die sich Zeit für sich selbst nehmen möchten.

Anmeldung: Anke Reichert
Tel. 07246 706796
E-Mail: kontakt@anke-reichert.de

  

 Gelassenheit & innere Balance

27.03. & 03.04. & 10.04.2019 – jeweils 18.30 - 20.30 Uhr

VHS Rastatt im Landratsamt, Am Schlossplatz 5, Rastatt

Oft sind wir in unserem Alltag belastet, fühlen uns überfordert und unsere Gedanken drehen sich im Kreis. Dadurch können wir aus dem Gleichgewicht geraten, sind unglücklich und empfinden Unzufriedenheit, Stress, Druck, Traurigkeit oder Wut.
In dieser Workshop-Reihe erfahren Sie, wie das Gehirn unser Verhalten und Wohlbefinden beeinflusst. Sie lernen kleine Übungen für einen achtsamen Umgang mit sich selbst kennen, mit denen Sie im Alltag schnell Ruhe finden, Dinge klarer sehen und sich gelassener fühlen. Außerdem befassen Sie sich damit, wie Sie Ihre eigenen Bedürfnisse mit den alltäglichen Aufgaben in Einklang bringen können und positive Erlebnisse intensiver genießen können.
So können Sie sich ein ganz individuelles "Wohlfühl-Portfolio" zusammenstellen.
Ergänzend zum Kurs kann das Angebot auf der vhs.cloud in Anspruch genommen werden: Hier finden Sie die im Kurs verwendeten Anleitungen als Audiodateien und können so die kleinen Entspannungseinheiten ganz bequem auch zu Hause verwenden. Nähere Informationen erhalten Sie am Kurstermin und unter www.vhs.cloud.

Hier geht's zur Anmeldung

  

BEREITS STATTGEFUNDENE TERMINE 2018/19

  Auszeit vom Alltag – mit Achtsamkeitsübungen

02.02.2019, 12 - 16 Uhr

VHS Rastatt im Landratsamt, Am Schlossplatz 5, Rastatt

In unserem Alltag sind manchmal tausend Dinge auf einmal zu erledigen. Wir fühlen gestresst und unter Druck – und geraten auf Dauer aus dem Gleichgewicht. Achtsamkeit ist eine einfache, aber sehr wirkungsvolle Methode, innere Balance und Wohlbefinden zu entwickeln. Sie fördert unsere Konzentrationsfähigkeit, dient der Stressregulation und der Burnout-Prophylaxe.

Im Workshop lernen Sie, innezuhalten und sich selbst besser wahrzunehmen. Sie üben beispielsweise Körperempfindungen zu erspüren und Gedankenmuster zu identifizieren. Damit fällt es uns leichter, auf unsere Bedürfnisse einzugehen und für uns sorgen. Achtsamkeit beruhigt unseren Geist und lässt unseren Körper und unsere Seele entspannen. Der Kurs ist gut geeignet für Menschen, die sich selbst besser kennenlernen möchten und die auf der Suche nach einem gelasseneren Umgang mit der Hektik des Alltags sind. Achtsamkeits-Erfahrene können den Workshop nutzen, um durch die Übungen Ruhe und Kraft zu tanken.

Nutzen Sie unser neues Angebot der VHS-Cloud: Hier finden Sie die im Kurs verwendeten Anleitungen als Audiodateien und können so die kleinen Entspannungseinheiten ganz bequem auch zu Hause verwenden.

 

 Positive Leadership – Selbstführung

26.01.2019, 10 - 17 Uhr

VHS Rastatt im Landratsamt, Am Schlossplatz 5, Rastatt

Positive Leadership findet seinen Ursprung in den Forschungsergebnissen der neuzeitlichen Psychologie, deren Brennpunkt auf dem „Gelingenden Leben“ liegt. Dabei geht es beispielsweise um die Verbindung von Leistung und Zufriedenheit, Engagement für den gemeinsamen Erfolg und Identifikation mit dem Unternehmen und um Stärken und warum es Sinn macht, diese möglichst vielfältig in den beruflichen Alltag einzubringen.

Veränderungen für uns und unser Umfeld entwickeln sich bemerkenswert sinnreich und nachhaltig, wenn wir zunächst uns selbst unter die Lupe nehmen: Unsere Gedanken, Körperempfindungen und Emotionen wahrnehmen lernen und einen wertschätzenden sowie respektvollen Umgang mit uns selbst finden. So fällt es uns leichter, uns zu konzentrieren und unsere Impulse zu steuern. Indem wir unsere Stärken vermehrt und gezielt einsetzen, erleben wir mehr Freude am Tun und bringen Schwung in unseren Alltag.

Diese Kompetenzen beeinflussen automatisch unsere Haltung: Wir sind empathischer im Umgang mit uns und anderen Menschen und fördern so ein angenehmes Arbeitsklima und den Aufbau hilfreicher Netzwerke.

In diesem Workshop werden in Theorie und Praxis wissenschaftliche Erkenntnisse erläutert und anhand praktischer Beispiele und Übungen in die Arbeitswelt übertragen.

Das Seminar ist geeignet für alle, die bereits Gruppen und Teams leiten oder leiten möchten.

 Workshop Abende: Gelassenheit & innere Ballance

15.11. / 22.11. / 29.11.2018, 18.30 - 20.30 Uhr

VHS Rastatt im Landratsamt, Am Schlossplatz 5, Rastatt

Oft sind wir in unserem Alltag belastet, fühlen uns überfordert und unsere Gedanken drehen sich im Kreis… Dadurch können wir aus dem Gleichgewicht geraten, sind unglücklich und empfinden Unzufriedenheit, Stress, Druck, Traurigkeit oder Wut.

In dieser Workshop-Reihe erfahren Sie, wie das Gehirn unser Verhalten und Wohlbefinden beeinflusst. Sie lernen kleine Übungen für einen achtsamen Umgang mit sich selbst kennen, mit denen Sie im Alltag schnell Ruhe finden, Dinge klarer sehen und sich gelassener fühlen. Außerdem befassen wir uns damit, wie Sie Ihre eigenen Bedürfnisse mit den alltäglichen Aufgaben in Einklang bringen können und positive Erlebnisse intensiver genießen können.

Jeder Teilnehmende kann sich so ein ganz individuelles „Wohlfühl-Portfolio“ zusammenstellen.

 

 Übungsabende Glück & Mentale Stärke

14.11. / 21.11. / 28.11.2018

Familienzentrum Malsch, Villa Federbach, Konrad-Adenauer-Ring 13

An diesen Übungsabenden werden die Inhalte und Methoden des Vortrags vom 17.10.2018 vertieft und durch weitere Übungen ergänzt.

Jeder Abend widmet sich einem Themenschwerpunkt: Es beginnt mit dem Üben unserer Selbstwahrnehmung, führt zu unseren Bedürfnissen und schließt mit dem Entwickeln einer liebevollen Selbstfürsorge ab.

Am Kursende hat jeder Teilnehmende eine Vielfalt an Übungen kennengelernt, mit denen ein individuell passendes „Wohlfühl- und Glücksprogramm“ zusammengestellt werden kann.

Die Teilnahme am Vortrag erleichtert das Verständnis für die Übungen, ist aber nicht zwingend notwendig.

Anmeldung: Anke Reichert
Tel. 07246 706796
E-Mail: kontakt@anke-reichert.de

 Vortrag: Mitarbeiterbindung – Das Erfolgsgeheimnis liegt in der Führung

24.10.2018, 17.30 - 21 Uhr

Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe, Hertzstr. 177, 76187 Karlsruhe

Gute Mitarbeiter sind für Ihr Unternehmen sehr wertvoll – sie zu verlieren ist äußerst kostspielig. Warum arbeiten Mitarbeiter gerne und engagiert für Ihr Unternehmen?

Häufig wird eine faire Bezahlung als Grund genannt - aber Geld alleine macht bekanntlich nicht glücklich. Was also beeinflusst noch Ihre Mitarbeiter? Wie schaffen Sie ein nachhaltiges Zugehörigkeitsgefühl zu Ihrem Unternehmen und unterstützen damit Ihren langfristigen Erfolg?

Zufriedenheit und Wohlbefinden sind Faktoren, die sich sowohl in Statistiken über Betriebszugehörigkeit widerspiegeln als auch im Unternehmenserfolg selbst. Aus vielen Studien über die Mitarbeiterzufriedenheit, die Motivation, die Verbundenheit und den Erfolg wurden die Inhalte von Positive Leadership bzw. positiver Führung entwickelt.

In diesem Workshop lernen Sie die Grundlagen von Positive Leadership kennen und können daraus erste konkrete Pläne entwickeln, diese langfristig in Ihre Führungsstrategie und in den Arbeitsalltag Ihres Unternehmens integrieren.

Anmeldungen direkt über die Handwerkskammer Karlsruhe
Tel. 0721 1600 - 161
E-Mail: anmeldung@hwk-karlsruhe.de

 Workshop: Zeit für mich

20.10.2018 / 27.10.2018

Familienzentrum Malsch, Villa Federbach, Konrad-Adenauer-Ring 13

Ein Angebot für Alleinerziehende Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf stellt für die meisten Alleinerziehenden eine beträchtliche Herausforderung dar. Sie müssen den Alltag, die Haushaltsführung, Kindererziehung und das Einkommen allein organi¬sieren und sich oft noch mit dem ehemali¬gen Partner oder der ehemaligen Partnerin absprechen.

Trotzdem sehen viele alleinerziehende Mütter ihre Lebenssituation überwiegend positiv, verfügen über ein hohes Selbstvertrauen und haben verschiedene Strategien, die Herausforderungen des Alltags zu bewältigen. Sie müssen immer mehr leisten als Andere. Deshalb will der Kurs die Achtsamkeit stärken.

Dieser Kurs wendet sich an alle alleinerziehenden Frauen, die sich Zeit für sich selbst nehmen möchten.

 

 Vortrag: Glück & Mentale Stärke

17.10.2018

Familienzentrum Malsch, Villa Federbach, Konrad-Adenauer-Ring 13

 

 Resilienztraining

05.06.2018, 9 bis 17 Uhr

IHK Karlsruhe

Der Erfolg von Führungskräften hängt nicht ausschließlich von ihrer Kompetenz oder Fachwissen ab. Vielmehr erweisen sich häufig schwierige Situationen als Stolpersteine auf dem Karriereweg. Druck und Anspannung werden so groß, dass sie unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität enorm beeinträchtigen. Vermeiden lassen sich diese Phasen nicht! Aber wir können lernen, anders damit umzugehen und Erholungsräume sowie "Auftankphasen" zu schaffen! Resilienz ist die Fähigkeit, mit besonders kräftezehrenden Herausforderungen andres umzugehen und gestärkt aus ihnen hervor zu gehen.

Anmeldungen direkt über die IHK Karlsruhe! www.ihk-biz.de

 

Positive Leadership

28.04.2018, 10 - 17 Uhr

VHS Rastatt im Landratsamt, Am Schlossplatz 5, Rastatt

Positive Leadership bzw. Positive Führung bedeutet, Motivation, Leistungsfähigkeit und Arbeitszufriedenheit nachhaltig erhöhen zu können.

In diesem Seminar werden die Grundlagen von positiver und gesunder Führung vermittelt. Die Inhalte und Übungen unterstützen Ihre (Selbst-) Führungskompetenzen: Betrachtet werden z.B. Arbeitsklima, Kommunikation und psychische Gesundheit. Sie lernen, sich selbst besser wahrzunehmen und Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches und zufriedenes Miteinander zu schaffen. Die Motivation, das Engagement und die Zufriedenheit von Ihnen und Ihrem Team kann damit verbessert werden.

Anmeldungen bitte direkt über die VHS Rastatt:
http://www.vhs-landkreis-rastatt.de/index.php?id=32&kathaupt=11&knr=AJ56210RA&kursname=Fuehrungskraeftetraining+-+positive+leadership+-+NEU&wbt3_redirect=Warenkorb

 

Achtsamkeitstraining

21.04.2018, 13 - 17 Uhr

VHS Rastatt – in Gaggenau (Kinderhaus Murgwichtel, Oskar-Scherrer-Str. 2, Gaggenau)

Auszeit vom Alltag mit Achtsamkeitsübungen

Im Alltag sind wir oft damit belastet, dass wir scheinbar tausend Dinge auf einmal erledigen sollen. Wir fühlen uns überfordert - unsere Gedanken drehen sich im Kreis! Wir geraten aus dem Gleichgewicht, fühlen uns unglücklich und empfinden z.B. Unzufriedenheit, Stress, Druck, Traurigkeit oder Wut. Dieser Workshop ermöglicht den Teilnehmenden durch verschiedene Achtsamkeitsübungen eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und bei sich selbst anzukommen. Dabei wird erklärt, was Achtsamkeit genau ist und wie Achtsamkeitsübungen wirken. Sie lernen Möglichkeiten kennen, sich selbst wahrzunehmen und zur Ruhe zu kommen. Mit Achtsamkeitsübungen können Sie belastende Denkmuster identifizieren und wahrnehmen, wie sich schwierige Gefühle auf den Körper auswirken. Der Kurs ist geeignet für Menschen, die nach einer Möglichkeit suchen, sich selbst besser kennenzulernen und so mit der Hektik im Alltag besser umgehen zu können.

Achtsamkeits-Erfahrene können den Workshop nutzen, um durch die Übungen Ruhe und Kraft zu tanken.

Anmeldungen bitte direkt über die VHS Rastatt:
http://www.vhs-landkreis-rastatt.de/index.php?id=32&kathaupt=11&knr=AJ16121GA&kursname=Achtsamkeitstraining&wbt3_redirect=Warenkorb
 

Übungsabende: Mentale Stärke und Glück kann man lernen

11.04. + 18.04.2018, 19.30 - 21 Uhr

In der neuen "Villa Federbach" - AWO Familienzentrum Malsch, Adolf-Kolping-Str. 45

Wie reagiert das menschliche Gehirn auf Reize und wie beeinflusst es unser Verhalten und unser Wohlbefinden?

In diesem Workshop werden verschiedene Übungen vorgestellt, durch die wir uns selbst besser kennenlernen. Wir werden unsere positiven Emotionen aufmerksam beobachten und verstärken. Damit nehmen wir unseren Alltag anders wahr und können Dinge leichter verändern. So hat am Ende jeder Teilnehmende eine Auswahl an Übungen, für sein individuelles „Glücksprogramm“.

Denn so, wie wir unseren Körper trainieren, können wir auch unsere Gedanken trainieren für mehr Stärke, Zufriedenheit und Lebensfreude im Alltag.

Unkostenbeitrag: EUR 8,-- / Person

Anmeldung erforderlich: Per E-Mail kontakt@anke-reichert.de oder telefonisch unter 07246 706 786

 

Gönn dir: Gelassenheit und innere Balance

15.03. + 22.03.2018, 18.30 - 20 Uhr

VHS Rastatt im Landratsamt, Am Schlossplatz 5, Rastatt

Sie fühlen sich im Alltag belastet oder überfordert - Ihre Gedanken drehen sich im Kreis?

In diesem Workshop erfahren Sie, wie sehr Ihr Gehirn Ihr Verhalten und Wohlbefinden beeinflusst. Sie lernen kleine Übungen kennen, mit denen Sie im Alltag Ruhe finden und sich gelassener fühlen. Außerdem geht es darum, wie Sie Ihre eigenen Bedürfnisse mit den Aufgaben im Beruf und Alltag in Einklang bringen können. Anhand der vorgestellten Übungen können Sie sich Ihr eigenes "Wohlfühl-Portfolio" zusammenstellen. Der Transfer in den Alltag wird durch Reflexionseinheiten und Entspannungsübungen unterstützt. Es besteht jederzeit die Möglichkeit für Fragen und auch, um eigene Erfahrungen mit in den Workshop einzubringen.

Anmeldungen bitte direkt über die VHS Rastatt: http://www.vhs-landkreis-rastatt.de/index.php?id=33&kathaupt=11&knr=AJ16120RA&kursname=Gelassenheit+und+innere+Balance

 

TERMINE 2017
(Archiv)

Impulsvortrag über Achtsamkeit

23. November 2017, 19 - 20.30 Uhr

Galerie contemp-rent, Marienstraße 12, 76137 Karlsruhe

„Achtsamkeit ist eine einfache und zugleich hochwirksame Methode, uns wieder in den Fluss des Lebens zu integrieren, uns wieder mit unserer Weisheit und Vitalität in Berührung zu bringen."
(Jon Kabat-Zinn)

Es freut mich sehr, meinen Vortrag in den inspirierenden Räumlichkeiten der Galerie Contemp-rent.com halten zu können: Ich werde erklären, was genau Achtsamkeit eigentlich ist und kleine Übungen vorstellen, wie man Achtsamkeit erlernen und trainieren kann. Außerdem gebe ich einen kurzen Einblick in die weitreichenden positiven Effekte von Achtsamkeitstraining. Eigene Erfahrungen bzw. Fragen können gerne eingebracht werden.

Der Eintritt ist frei!

Anmeldungen bitte bei Anke Reichert (kontakt@anke-reichert.de) oder 0160 9913 7360) oder Yvonne Hohner (mail@contemp-rent.com oder 0176 6106 4566)

 

Achtsamkeitstraining

11. November 2017, 13 - 17 Uhr

VHS Rastatt – in Gaggenau (Kinderhaus Murgwichtel, Oskar-Scherrer-Str. 2, Gaggenau)

Auszeit vom Alltag mit Achtsamkeitsübungen

Im Alltag sind wir oft damit belastet, dass wir scheinbar tausend Dinge auf einmal erledigen sollen. Wir fühlen uns überfordert - unsere Gedanken drehen sich im Kreis! Wir geraten aus dem Gleichgewicht, fühlen uns unglücklich und empfinden z.B. Unzufriedenheit, Stress, Druck, Traurigkeit oder Wut. Dieser Workshop ermöglicht den Teilnehmer/-innen durch verschiedene Achtsamkeitsübungen eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und bei sich selbst anzukommen. Dabei wird erklärt, was Achtsamkeit genau ist und wie Achtsamkeitsübungen wirken. Sie lernen Möglichkeiten kennen, sich selbst wahrzunehmen und zur Ruhe zu kommen. Mit Achtsamkeitsübungen können Sie belastende Denkmuster identifizieren und wahrnehmen, wie sich schwierige Gefühle auf den Körper auswirken. Der Kurs ist geeignet für Menschen, die nach einer Möglichkeit suchen, sich selbst besser kennenzulernen und so mit der Hektik im Alltag besser umgehen zu können. Achtsamkeits-Erfahrene können den Workshop nutzen, um durch die Übungen Ruhe und Kraft zu tanken.

Anmeldungen bitte direkt über die VHS Rastatt:

http://www.vhs-landkreis-rastatt.de/index.php?id=33&kathaupt=11&knr=AJ16120RA&kursname=Gelassenheit+und+innere+Balance

 

Vortrag: Mentale Stärke und Glück kann man lernen

25.10.2017, 19.30 - 21 Uhr

AWO Familienzentrum Malsch, "Werkstatt", Konrad-Adenauer-Ring 13

Wissenschaftler haben erforscht, dass man mentale Stärke und Glück lernen kann. Der Vortrag befasst sich mit dem menschlichen Gehirn, wie es arbeitet und wie es unseren Geist, unser Verhalten und unser Wohl­befinden beeinflusset. Es werden kleine Übungen vorgestellt, mit denen wir uns zum einen besser kennenlernen.







Dresdener Str. 45
76316 Malsch
kontakt@anke-reichert.de


Telefon 07246 706786
Mobil 0160 99137360